Architektin

Ich verändere mit Innovation und Emotion

Als ich 2011 SinnREICH gründete, war das sehr impulsiv. Mein Job im Marketing und mein Dasein als alleinerziehende Mutter, hatten mich müde gemacht. Der Sprung in die Selbstständigkeit schien der rettende Anker, weil: freie Zeiteinteilung. Von meinen Kompetenzen war ich überzeugt. Mut hatte ich schon immer und Geld würde irgendwie kommen.

Das Konzept war eine Dreigliederung aus Marketing, Erlebnispädagogik und Interims-Management. Mein Start stand unter einem guten Stern. Die Aufträge flogen mir wirklich zu. Diese Kombi schien perfekt. Ich jedoch verlor mich im Dschungel der Dreifaltigkeit. Ein Kerngeschäft gab es nicht, einen Elevator-Pitch zu formulieren... unmöglich. Egal. So bin ich eben. Als dann die ersten Projekte beendet waren und ich doch an so etwas wie Akquise denken wollte, stand ich orientierungslos vor meinem kleinen Reich. Wo war der Sinn? Wo war ich? Wohin will ich überhaupt?

Irgendwie war das Leben gnädig und schickte mir doch immer wieder Kunden. Ich weiß nicht wie lange es dauerte, bis ich begriff, dass der Großteil meiner Kunden und Kundinnen nicht zuallererst an meinen Kompetenzen interessiert waren, sondern an meinem Talent immer eine kreative Lösung für "Probleme" zu finden. Und diese Lösung fanden wir meist gemeinsam durch liebevolle Gespräche und interessiertes Zuhören meinerseits. Gemeinsam brachten wir diese ganz individuellen Lösungen ins Leben. Und jetzt erst kommt meine Kompetenz ins Spiel.

Durch meine vielen Ausbildungen und die intensive Lebenserfahrung, weiß ich zu überdurchschnittlich vielen Themen etwas zu sagen, oder weiß, wo welche Information zu finden ist. Nebenbei verfüge ich über ein so großes und breit gefächertes Netzwerk, dass ich für fast jedes Spezialthema den richten Experten kenne. Meinen Kundinen und Kunden stärkt das den Rücken. Und irgendwann, meist sehr schnell, werde ich nicht mehr gebraucht. Nur noch ab und an.

 

 

 

Das sind dann meine größten Erfolge: Kunden, die mich nicht mehr benötigen, weil sie selbst einen Plan haben und Verantwortung übernehmen.

 

Kurz gefasst, meine USP ist die Veränderung mit Innovation und Emotion. Mein Herz schlägt dafür, Dir den Blick zu öffnen für Deine Möglichkeiten. Ich bin Deine Mentorin und helfe Dir, Dich auf das zu besinnen, was wirklich zählt. Dafür wende ich Methoden an, die aus der spirituellen Lebensberatung und meiner Coaching- und Marketingkompetenz kommen. Dazu gehören die Personenzentrierten Gesprächsführung nach Rogers, Lesungen in der Akasha-Chronik, Suggestionstechniken und Fantasiereisen und natürlich geballtes Wissen aus 15 Jahren Tätigkeit im internationalen Marketing.

 

 

 

Um meine Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Diese Seite verwendet kein Google-Analytics. Ich kann allerdings nicht garantieren, dass ein Drittanbieter, wie z.B. Joomla Daten zu Dauer und Anzahl der Sitzung aufzeichnet. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in meiner Datenschutzerklärung widersprochen werden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden Ablehnen